Vorbereitung für Team WM

Noch 15 Tage bis zum WM Start

Gaby, Cindy, Céline und Nadia (vlnr)
Gaby, Cindy, Céline und Nadia (vlnr)

Vergangene Woche haben wir einen Zusammenzug des WM Teams in Langnau a.A. gehabt. Nach einem gemeinsamen Training gab es noch ein "privates" Fotoshooting und Video für den Veranstalter. 

In den vergangenen paar Wochen konnte ich mein Squashtraining wie gewünscht durchziehen und fühle mich so langsam bereit für die WM. Natürlich kommt die WM etwas früh in der Saison für mich, dennoch kann ich es kaum erwarten an meine letzte Team WM zu reisen.

In gut einer Woche fliege ich nach China, um mir genügend Zeit zu geben, den langen Flug zu verdauen und mich an den Zeitunterschied anzupassen. 

Hopp Schwiiz!

Eure Gaby

Nach den Ferien ist vor der WM

Das Ende der letzten Saison liegt schon etwas länger zurück. In der Zwischenzeit habe ich meine körperlichen Beschwerden nach der Team EM im Mai auskuriert, meine Ferien in Norwegen genossen und einen üblen Trottinettsturz überstanden. 

Es verbleibt nicht mehr allzu viel Zeit, mich "in Schuss zu bringen" für die Damen Team WM in Dalian (China) vom 10.-16. September 2018. Ich freue mich, noch einmal mit dabei sein zu dürfen und die Schweiz zusammen mit Cindy, Céline und Nadia zu vertreten. Die letzte Teilnahme der Schweizer Damen liegt schliesslich schon 10 Jahre zurück. In den verbleibenden 5 Wochen bis zum Start gilt es das Optimum herauszuholen, das Squashtraining nach gut 3-monatiger Abstinenz wieder aufzunehmen und das Gefühl für den Ball und Court wieder zu finden. Es ist jedes Jahr wieder eine Herausforderung und es wird mit dem Alter nicht einfacher. Dennoch bereitet mir die "Schinderei" sehr viel Freude, da ich immer noch ganz viel Spass am Squash habe.

Eure Gaby

Kommentar schreiben

Kommentare: 0