Erfolgreiche Kreuzband-Operation

Im Spitalbett: Mein Knie am 2. Tag nach der OP
Im Spitalbett: Mein Knie am 2. Tag nach der OP

Seit meinem Sieg im letzten Mai am Sekisui Turnier in Kriens habe ich mich nicht mehr gemeldet. Ich genoss die Sommerpause und ging voller Elan in die neue Saison 2015/16. Leider riss ich mir beim Arena Cup in Uster anfangs November im Halbfinale gegen Cindy Merlo das vordere Kreuzband. Die Operation fand nun vor Kurzem (18.02.16) statt.

In den vielen Wochen dazwischen habe ich meine Muskulatur wieder aufgebaut und an der Koordination und dem Gleichgewicht gearbeitet. So war ich gut auf die Operation vorbereitet und kann jetzt hoffentlich von diesem Aufbau und intensiven Training profitieren.

Ich verbrachte 4 Nächte im Spital und durfte gestern nach Hause. Die Operation verlief soweit gut. Das Knie ist noch geschwollen. Diese Schwellung sollte hoffentlich bald abklingen und meine Schmerzen nachlassen. Nun steht erneut intensive Physiotherapie und ein Aufbautraining an, so dass es mir daheim wohl kaum allzu langweilig wird.

Ich gebe mein Bestes, damit ich in der Saison 2016/17 nochmals auf dem Platz stehen kann.

E gueti Zyt

Eure Gaby

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Röne (Freitag, 26 Februar 2016 11:08)

    Liebi Gaby
    Ich wünsche Dir ganz schnälli erholig vo dinere Chrüzband Operation.
    Es wär natürlich scho schön für dich, wän du scho gli wieder trainiere und squashe chöntisch.
    Liebi Grüess vom Röne