Schweizer Einzelmeisterschaft vom 3.-5. April

Schweizermeisterin zum 7. Mal !!

The Champions (Nici Müller & Ich)
The Champions (Nici Müller & Ich)

Ich habe es - wie alle erwartet hatten - geschafft. Der 7. Titel an den Schweizermeisterschaften ist gestern Tatsache geworden! Ich schliesse damit zu Agnes Müller und Barbara Hartmann auf.

Noch ein paar Worte zum Spiel. Im gestrigen Final gegen Fabienne Oppliger geriet ich nur gerade zu Matchbeginn etwas in Bedrängnis. Ich wurde etwas überrascht, dass sie mein Tempo mitging und praktisch alles noch irgendwo holte und zurückbrachte. Beim Stand von 5-3 hatten wir einen recht intensiven Ballwechsel, den sie für sich entscheiden konnte. Anscheinend hat dieser Punkt Fabienne aber viel Energie gekostet. Ich machte weiter Druck und zog davon. Die 1-0 Führung beruhigte meine Nerven und ich konnte langsam befreiter und variantenreicher agieren. Die nächsten 2 Sätze waren eine Demonstration und der Sieg eine klare Sache.

Ich bin unendlich happy einen weiteren Titel in Ehren halten zu dürfen. Damit ich alleinige Rekordhalterin wäre, bräuchte es noch 1 Titel.... man darf gespannt sein :-)

So, jetzt ist erst mal eine kleine Verschnaufpause angesagt ob all der Titelhamsterei. In einem Monat geht es an die Team EM nach Riccione. Darauf freue ich mich ungemein und werde fleissig weiter trainieren.

Bis dahin

Eure Gaby

11. Finaleinzug in Folge geschafft !

Ich wurde meiner klaren Favoritenrolle auch im Halbfinale gerecht. Ich zog mit einem souveränen 3-0 Sieg in meinen 11. (aufeinander-folgenden) Final an einer SM ein!

Im gestrigen Spiel gegen Jasmin Ballmann schlug ich von Anfang an ein hohes Tempo an, das ihr offensichtlich nicht so behagte. Mit druckvoller Länge konnte ich Jasmin in den hinteren Ecken festnageln und profitierte darausfolgend von ihren Fehlern.

Nun freue ich mich auf das Finale, denn für einmal erwartet mich nicht Sara Guebey (wie seit 2009), sondern Fabienne Oppliger.

Drückt mir erneut die Daumen :-)
Danke!

Lockerer Auftakt im Viertelfinal

In Action gegen M. Penkov
In Action gegen M. Penkov

Am gestrigen Donnerstagabend ging es los mit der Mission 7. Titel. Ich bestritt meinen Viertelfinal gegen Milena Penkov aus Uster. Ich war klare Favoritin und wurde dieser Rolle mit einem deutlichen 3-0 Sieg gerecht. Ausser gleich zu Spielbeginn lag ich immer deutlich in Führung und konnte mein druckvolles Spiel und meine Präzision ausspielen.

Im Halbfinale treffe ich auf Jasmin Ballmann, die gestern ein umkämpftes 5-Satz Spiel für sich entschied.

Drückt mir die Daumen

Gaby :-)