Monte Carlo Classics vom 11.-14.10.2011

Erstrunden-Niederlage gegen Lauren Briggs

Ich freute mich sehr auf das Turnier in Monaco. Ich habe hier schon letztes Jahr mitgespielt. Damals musste ich mich über 2 Qualifikationsrunden fürs Hauptfeld qualifizieren. Dieses Jahr war ich im Hauptfeld gesetzt und bekam es in der ersten Runde mti Lauren Briggs aus England zu tun. Als aktuelle Weltnummer 37 ist sie nur knapp hinter mir klassiert. Zudem spielte ich im Mai im Final des PIlatus Cup gegen sie (wo ich in 3 Sätzen verlor). Heute war Revanche angesagt.

Wir begannen beide etwas nervös, viele Bälle kamen jedenfalls über die Mitte. Bis Satzhälfte war das Spiel ausgeglichen, dann zog sie davon. Ich glaubte trotz verlorenem Startsatz weiterhin an mich und kam sehr gut rein. Ich ging schnell relativ deutlich in Führung. Dank meiner präzisen Länge und Breite konnte ich sie gut in Schach halten. Und mein Angriffsspiel nach vorne funktionierte wie gewünscht. Nach dem Satzausgleich war also wieder alles offen. Ich erwischte dann leider keinen guten Start in Satz Nummer 3. Schnell war ich hinten. Ich hatte keine Ahnung wie mir geschah. Dumme Fehler machte ich eigentlich nicht, aber die Präzision war weg und sie nickte ihre Bälle ein. Ich hatte nicht gross eine Chance in dem Moment. So schnell wollte ich den Satz aber nicht abgeben und kam nochmals ran. Ich wehrte mehrere Satzbälle ab, bevor ihr RIsiko bei einem Aufschlagreturn belohnt wurde. Da war ich machtlos....ausser ich hätte besser serviert. Im 4. Satz hing ich mich nochmals voll rein. Ich wurde wieder etwas präziser und so wurden die Ballwechsel wieder länger, und dementsprechend auch härter. Ich geriet erneut in Rücklage, konnte aber nochmals zum 8-8 ausgleichen. Mit einem Glücksball holte sie sich den ersten Matchball. Ich rannte den Bällen hinterher, sie war in dem Moment etwas angriffiger als ich und mti einem schönen Stop vorne rechts beendete sie das Match. Ich verlor mit 8-11, 11-3, 8-11 und nochmals 8-11.

Über die Niederlage bin ich enttäuscht, obwohl ich gut gespielt und gekämpft habe. Jetzt muss ich wieder warten bis zum nächsten Turnier.

Wünscht mir Glück für die kommenden Turniere!

Eure Gaby

Kommentar schreiben

Kommentare: 0